top of page
Suche
  • AutorenbildFreie Bürgerliste

Vortrag zum Thema „Balkonkraftwerke – kostengünstig und effizient“





Balkonkraftwerke werden von vielen als Liebhaberei betrachtet. Oft sind es auch die vermeintlich strengen rechtlichen Rahmenbedingungen, die Leute davon abhalten, sich eine Mini-PV-Anlage zu installieren oder schlichtweg der Zweifel, dass diese sich überhaupt irgendwann lohnen könnte.

Tatsächlich sind Balkonkraftwerke genehmigungsfrei, einfach zu installieren, preiswert und in fast allen Fällen ökologisch und ökonomisch sinnvoll. Derzeit sind Balkonkraftwerke mit einer Leistung von 800 Watt bereits für ca. 300 € zu haben und innerhalb einer Stunde aufgebaut. Mit einer Garantie von über 15 Jahren ist es nahezu unmöglich, dass sich so ein Balkonkraftwerk nicht refinanziert. Jeder Haushalt darf sich maximal eines dieser Stromerzeuger installieren und benötigt dafür auch keinen Elektriker.

 

Zu einem entsprechenden Themenvortrag konnte die Freie Bürgerliste Lauda-Königshofen den promovierten Experimentalphysiker und Energieeffizienzberater, Dr. Sebastian Fiedler gewinnen, dieser wird einen Einblick über die Berechnung der Wirtschaftlichkeit geben sowie über den Aufbau und den sinnvollen Betrieb eines Balkonkraftwerks referieren.

 

Dr. Fiedler, der ehrenamtlich für den Förderkreis Umweltschutz Unterfranken e.V.(FUU) tätig ist, hat bereits selbst 6 Balkonkraftwerke installiert und wird berichten, wie sein Fazit nach dem Betrieb eines Jahres ausfällt. Anschließend bietet sich die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen und weitere Informationen für die Umsetzung zu bekommen.

 

Die FBL lädt deshalb recht herzlich alle Interessierten am Dienstag, den 23.04.2024 um 19:00 Uhr ins Sportheim des SV Königshofen, Messestraße 4, ein.

 

Für Bewirtung mit Getränken ist gesorgt. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

27 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page