top of page
Suche
  • AutorenbildFreie Bürgerliste

Aufbruchsstimmung in Gerlachsheim, erstmaliger Ortschaftsrat bei den Kommunalwahlen 2024

Aktualisiert: 22. Apr.

Die Kommunalwahlen am 09. Juni 2024 werfen ihre Schatten voraus.Die Bürgerinnen und Bürger von Gerlachsheim erhalten nach beinahe

50 Jahren erstmals die Gelegenheit, einen eigenen Ortschaftsrat mit insgesamt sieben Ortschaftsratsmitgliedern zu wählen.

 

Nach Abschaffung der „Unechten Teilortswahl“, die bekanntlich nach unserem FBL-Prüfauftrag mit einer 2/3 Mehrheit und der Stimme des Bürgermeisters Dr. Lukas Braun im Gemeinderat entschieden wurde,  forderte damals die Freie Bürgerliste im gleichen Atemzug auch die erstmalige Einführung eines Ortschaftsrats in den Ortsteilen Gerlachsheim und Oberlauda, was ansonsten beim alten Wahlsystem nicht möglich gewesen wäre.

Insbesondere im Ortsteil Gerlachsheim wurde schon jahrelang aufgrund verschiedener städtebaulicher Entscheidungen der Wunsch nach einem Ortschaftsrat geäußert.

Im November 2023 fand eine Informationsveranstaltung der FBL zum Thema „Veränderung des Wahlsystems“ statt, die damals auf reges Interesse gestoßen war. Es war danach keine Überraschung mehr, dass bereits im Rahmen dieser Veranstaltung einige Bürgerinnen und Bürger für dieses Ehrenamt Interesse zeigten.

 

Zu den Aufgaben eines Ortschaftsrates gehört unter anderem, die örtliche Verwaltung zu beraten sowie die Interessen der Bürgerinnen und Bürger und der örtlichen Vereine gegenüber der Stadtverwaltung zu vertreten. Zudem hat der Ortschaftsrat ein Vorschlagsrecht in allen Angelegenheiten, die die Ortschaft betreffen.

Gerlachsheim steht nun vor der positiven Zukunftserwartung, eine „neue Zeit der Mitbestimmung“ zu erleben.

Eine Herausforderung des neugewählten Ortschaftsrates wird es sein, sich abhängig von der Zusammensetzung des Rates neu zu finden, zu strukturieren und zu organisieren, um gemeinsam neue Impulse und Ideen umzusetzen.

 

Auch ein Ortsvorsteher muss gefunden werden, der als Vorsitzender des Ortschaftsrates fungieren wird.Die Arbeit und das Wirken des neuen Ortschaftsrates soll frei von Sach- und Parteizwängen sein, darauf legen unsere Bewerberin und unsere Bewerber großen Wert.

 

Die Freie Bürgerliste als unabhängige Fraktion im Gemeinderat hat aufgrund dieser guten Resonanz für die bevorstehende Wahl eine eigene Bewerberliste mit insgesamt 8 Kandidatinnen und Kandidaten eingereicht.

 

Zur Ortschaftsratswahl stellen sich:

Achim Krämer, Stefan Appel, Kevin Kummer, Cafer Aksoy, Marcel Hübner, Milena Gerlach, Martin Thüry und Thomas Spang.

 

 

Text/Bild:

FBL




289 Ansichten0 Kommentare

Comentários


bottom of page